Touristisches Bergwerk in Nowa Ruda

Das touristische Bergwerk in Nowa Ruda ist der weitere Punkt, der man während der Reise durch Niederschlesien besuchen sollte, da dort sich das älteste Steinkohlebergwerk befindet. Das Objekt kann sowohl von den individuellen Personen, wie auch Gruppen besichtigt werden. Während der Reise unter Aufsicht des Führers können die Besucher die schwere und gefährliche Arbeit der Bergmänner entdecken und der Führer wird viele Geschichte und Legende erzählen.


Während der Besichtigung der unterirdischen Labyrinthe fühlen sich die Touristen so, als ob die Bergmänner nur die Pause in der Arbeit machten. Überall kann man die Werkzeuge in dem natürlichen Zustand bewundern. Man kann sie benutzen und sehen, wie sie funktionieren. Im Bergwerk kann man auch die Maschinen - unter anderen den Walzenschrämlader - bewundern. Eine zusätzliche Attraktion ist die Möglichkeit, an die nahe gelegener Halde zu fahren und mittels geologischer Werkzeuge die Abdrücke der Pflanzen von 300 Millionen Jahren zu suchen. Die Erfindungen können dann zu Hause genommen werden. Nach der erfolgreichen Reise können die Touristen in dem Gasthaus erholen, damit sie in dem Bergklima die lokalen Leckerbissen und regionales Bier probieren können.

Der unterirdische Weg ist die größte touristische Attraktion in Nowa Ruda. Es lohnt sich, ein paar Stunden der Besichtigung zu widmen, damit man die Geheimnisse entdecken kann, die unter Erde versteckt werden.

Wir bieten Ihnen:

Besuche die offizielle Website Touristisches Bergwerk in Nowa Ruda Eingeben

WÄHLEN ANREISETAG Buchdaten Eingeben

Sofortkontakt Füllen Sie das Formular Eingeben